Das Wunsch-Pedelec als Dienstrad über den Arbeitgeber leasen

Was ist ein JOB-Leasing? Kann ich das machen? Was bringt mir ein solches Leasingmodell bei EWERK mit einem Leasinganbieter wie z.B. EURORAD?

Erklärung

Was ist das?
Leasing ist von der Idee her nichts anderes als eine Art Miete, hier über 36 Monate. Ein Leasing über den Arbeitgeber ist eine einfache und kostengünstige Möglichkeit meinen Wünsche nach einem E-Bike umzusetzen ohne große Risiken einzugehen.

Wie geht das?
Recht simpel, der Arbeitgeber hat einen Rahmenvertrag mit einem etablierten Leasinganbieter wie z.B. BusinessBike, JobRad oder EURORRAD geschlossen und ermöglicht all seinen Mitarbeitern den Vorzug des Dienstrades. Sie suchen Sich Ihr E-Bike aus, dürfen Zubehör ergänzen und wir geben dies in einer speziellen Form an Ihren Arbeitgeber weiter. Dieser kommt kurzfristig auf Sie zu, er erklärt ihn ein paar grundlegende Dinge bezüglich Lohnumwandlung und Überlassung im Hinblick auf das dienstliche Leasing und nach Ihrer Einwilligung sitzen Sie in 2-4 Werkstagen auf „Ihrem“ neuen Wunsch-Pedelec.

Warum sollte man das machen?
Auf diesem Weg haben Sie alle finanziellen Freiräume und geben nur einen festen aber geringen Anteil Ihres Lohns über einen klar definierten Zeitraum ab. Sie fahren Ihr E-Bike, wann immer Sie wollen: zur Arbeit, im Alltag, im Urlaub oder beim Sport. Das nützt der Umwelt, macht Sie fitter – und Sie fahren in jedem Fall bis zu 40 % günstiger.

Wie Versicher ich das Pedelec?
Seien sie beruhigt, ein geleastes E-Bike ist im Schadensfall stets Versichert.

Rechenbeispiel

Gehaltsumwandlung
„0,5 % – Regelung“
ab 01.01.2019
„0,25 % – Regelung“
ab 01.01.2020
UVP2.999,00 Euro
Verkaufspreis2.799,00 Euro
Neue Bemessungsgrundlage (UVP)1.499,50 Euro
Bezugsgröße für geldwerten Vorteil1.400,00 Euro
Geldwerter Vorteil (gem. 1%-Regel)14,00 Euro
Tatsächliche monatl. Nettobelastung (inkl. Premiumschutz)49,52 Euro
Gesamtsumme (36 Monate)
1.782,72 Euro
Trekking 8 i630Wh 12-Gang XT

Haibike

Trekking 8 i630Wh 12-Gang XT

3.599,00 €
Berechnungsbeispiel: [EURORAD] 3.000 Bruttogehalt, Steuerklasse I, NRW, Arbeitgeberzuschuss 3,33 Euro, Kirchensteuer ja

Nach Ablauf de Leasingdauer können Sie das E-Bike zurück geben oder „abkaufen“. Wenn Sie Ihr Arbeitsverhältnis aufkündigen, geben Sie Ihr Dienstrad genauso,wie z.B. Ihren dienstlichen Laptop oder Smartphone ab. Es bestehen keine weiteren Verpflichtungen.